Berge und Steine

 

Rauwenberg

Der Stein auf dem Rauwenberg am Untergestell u im Jagen 119 ist nicht zu verfehlen, wenn man vom Parkplatz „Rendez -Vous“ aus über den Mussoolsenberg zum Godlofsenberg wandert (siehe dort). Im Herbst 2011 lag der Stein am Boden, hoffentlich kein Fall von Vandalismus. Heute steht er wieder an alter Stelle.

Der Name kennzeichnete ursprünglich einen groben, ungeordneten Forst (rauwen Buul) oder wie man heute sagt eine naturbelassene Zelle.

Höhe 70m

Jagen 119

Kartenausschnitt 5, LfdNr. 11

Koordinaten

51° 44‘ 50,0“ N  06° 02‘ 52,0“ O  

GK 2503345 / 5734782