Berge und Steine

 

Geldenberg

Koordinaten

51° 45‘ 00,3“ N    06° 03‘ 13,2“ O

GK 2503751 / 5735099

Der Geldenberg ist einer der bekanntesten Berge im Reichswald.  Das liegt zum Teil daran, daß er auf einem breiten asphaltierten Weg (Hauptgestell E) vom Parkplatz am Britischen Ehrenfriedhof aus erreichbar ist, aber auch, weil der darauf stehende Feuerwachturm weithin sichtbar ist. Es ist sehr einfach, dem asphaltierten Weg vom Parkplatz immer geradeaus zu folgen. Sobald der ashaltierte Weg nach rechts abbiegt, geht man den Schottereg weiter geradeaus und sieht dann auch schon den Feuerwachturm. Die angrenzenden Waldabschnitte (z.T. unter Naturschutz stehend) sind besonders reizvoll. Besonders schön, aber deutlich länger,  ist eine Wanderung vom „Rendez-Vous“-Parkplatz an der B 504 über den Mussoolsenberg, Rauwenberg und Godlofsenberg zum Geldenberg. Weitere Vorschläge unter WANDERUNGEN.

Der Name Geldenberg kommt aus der Bauern- und Waidmannssprache für unfruchtbare Tiere wie Geldtier, Geldricke, aber auch Geldacker.

Höhe 89m

Jagen 118

Kartenausschnitt 5, LfdNr. 9